Unnötiger Tod eines Flugschülers



Am 18.8.2022 kam es am Flugplatz Watsonville in Kalifornien zu einer Midair-Kollision zwischen einer zweimotorigen Cessna 340 und einer Cessna 152, in der ein 32-jähriger Flugschüler seine Platzrunden flog. Hans-Peter Zimmermann, Privatpilot für Helikopter und Fixed Wing, wagt aufgrund der vorhandenen Daten eine erste Analyse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.