Neuer CEO Gstaad Airport


(Pressemitteilung)

Seit dem 1. August hat die Gstaad Airport AG einen neuen CEO: Ronnie Zimmermann. Im Berner Oberland ist er kein Unbekannter, führte er doch einige Jahre den Golfclub Gstaad-Saanenland. 

Nach seiner Profisportkarriere sammelte Zimmermann Berufserfahrung bei verschiedenen Arbeitgebern und schloss 2016 die Weiterbildung zum Sportclub-Manager ab. Nach mehr als 20 Jahren in der Welt des Sports suchte er neue Herausforderungen in einer neuen Branche und fand sie in der Aviatik.

Der Verwaltungsrat der Gstaad Airport AG ist überzeugt, dass Zimmermann mit seiner Führungs- und Lebenserfahrung die richtige Person ist, das bestehende Team auf dem Flugplatz zu leiten. Als Quereinsteiger ist er unbelastet und bringt die Sicht von aussen ein. Zimmermann ersetzt Martin Rufener, der diese Position im Frühling auf eigenen Wunsch abgegeben hat. 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.