Gelungene Tour de Cervelat 2019

(von Hans-Peter Zimmermann, Redaktor AeroBeo Info) Am 12. Oktober fand, wie jedes Jahr im Oktober, die Tour de Cervelat statt, ein Freundschaftstreffen der Berner Oberländer Privatpiloten. Die Idee ist die, dass möglichst viele Piloten die vier Oberländer Flugplätze Thun (LSZW), Reichenbach (LSGR), Saanen (LSGK) und Zweisimmen (LSTZ) besuchen und dabei grosszügig bewirtet werden. Am Morgen Weiterlesen …

Neue Homepage Flugplatzgenossenschaft Zweisimmen

“AeroBeo Info” hat schon früher über die Marketing-Aktivitäten in Zweisimmen berichtet. Jetzt folgt der vierte Streich: Die Flugplatzgenossenschaft Zweisimmen hat ihre Homepage einem gründlichen Makeover unterzogen. Das neue Erscheinungsbild kann ab sofort unter flugplatz-zweisimmen.ch bewundert werden. In den nächsten Tagen erfolgt die Umleitung der bestehenden URL “zweisimmen.aero” auf die neue Homepage.

Ferienpass Flugplatz Zweisimmen

(von Hans-Peter Zimmermann) 27.7.2019 Dank den pädagogischen Massnahmen, die von den Organisatoren seit dem Jahr 2017 ergriffen wurden, verlief der diesjährige Ferienpass auf dem Flugplatz Zweisimmen besonders friedlich und für alle Beteiligten zufriedenstellend. 14 Kinder waren angemeldet; 11 hatten es geschafft, sich zum Flugplatz “durchzukämpfen”. Und sie wurden reichlich belohnt. Mit sechs Kindern waren diesmal Weiterlesen …

Marketing-Offensive in Zweisimmen

Alle klagen über mangelnden fliegerischen Nachwuchs; der Flugplatz Zweisimmen tut etwas dagegen. 1 Neu prangt am Hangar in Zweisimmen dieses Banner, von der Strasse gut einsehbar. Es wird sicher ein paar Passanten davon überzeugen, dass Fliegen nicht nur “etwas für die anderen” ist: 2 Beim C-Büro in Zweisimmen wurden neu drei wetterfeste Prospektspender angebracht. Sie Weiterlesen …

Ziellandekonkurrenz MFGO Zweisimmen

Von Andreas Bangerter, Technikchef MFGO: Am Samstag, dem 18. Mai 2019, fand auf dem Flugplatz Zweisimmen wiederum die traditionelle Ziellandekonkurrenz der MFGO statt. Mit 10 teilnehmenden Piloten war das Teilnehmerfeld sehr gut besetzt. Die Wetterbedingungen waren bis kurz vor Schluss des Anlasses stabil. Der letzte Pilot musste dann seine Landungen aufgrund der Windverhältnisse auf der Weiterlesen …