Tour de Cervelat 10. Oktober 2020

Die jährliche Tour de Cervelat dient der Förderung der Freundschaft unter den BeO-Piloten. Ja, eigentlich ist sie neben dem AeroBeo-Infoheft und der neuen Online-Plattform die Institution, die den Aeroclub Berner Oberland am Leben erhält. Daher wäre es schön, wenn wir wieder so viele Besucher wie letztes Jahr erwarten dürften. Reserviert doch bitte jetzt schon Eure Flugzeuge Weiterlesen …

Flugplätze Thun und Zweisimmen während Corona-Krise geschlossen

Die Flugplätze Thun und Zweisimmen sind bis auf weiteres geschlossen, obschon das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) normale Flüge noch zulässt (Schulungen sind vom BAZL untersagt). Ausgenommen sind selbstverständlich immer Rettungsflüge und sonstige Flüge, die absolut notwendig sind. Die Flugplatzchefs von Thun und Zweisimmen haben diesen Beschluss aus Solidarität mit der nichtfliegenden Bevölkerung gefällt. Der Flugplatz Weiterlesen …

Aufruf von Hans Fuchs zur Corona-Krise

Liebe AeBO Mitglieder Müssen wir die Letzten sein, die mit der GA-Fliegerei aufhören? Mittlerweile haben viele Flugplätze und Flugfelder ihre Tätigkeiten eingestellt oder stark eingeschränkt (siehe Liste unten). Auch der AeCS, die AOPA und der VSF empfehlen, die Flugoperationen zu reduzieren oder ganz einzustellen (siehe hier). Die Privatpiloten sind in der Volksmeinung verwöhnte, reiche Leute, Weiterlesen …

In eigener Sache

(von Hans-Peter Zimmermann) In Heft 1/20 schrieb ich unter anderem Folgendes: Anmerkung des Redaktors:Dieser Beitrag segelt unter der Flagge des Flugplatzes Thun, weil die Thuner sonst in dieser Ausgabe gar nicht vorkämen, und das liegt leider an ihrer derzeitigen Passivität und nicht etwa an der Tatsache, dass der Redaktor in Saanen zu Hause ist. Bei dieser Gelegenheit Weiterlesen …

Gelungene Tour de Cervelat 2019

(von Hans-Peter Zimmermann, Redaktor AeroBeo Info) Am 12. Oktober fand, wie jedes Jahr im Oktober, die Tour de Cervelat statt, ein Freundschaftstreffen der Berner Oberländer Privatpiloten. Die Idee ist die, dass möglichst viele Piloten die vier Oberländer Flugplätze Thun (LSZW), Reichenbach (LSGR), Saanen (LSGK) und Zweisimmen (LSTZ) besuchen und dabei grosszügig bewirtet werden. Am Morgen Weiterlesen …

Frohe Botschaft aus Gstaad

(von Walter Egger, VR-Präsident Gstaad Airport AG) Das Jahr 2018 prägt die Flugplatzgeschichte im Saanenland. Der gelungene Erneuerungsbau wurde im Juli eröffnet. Zusammenfassend hier die wichtigsten Daten im Umnutzungs- und Erneuerungsprozess:  2011 Erwerb der Anlage vom Bund durch die Flugplatzgenossenschaft Gstaad-Saanenland FGGS 2013 Strukturbereinigungen und Masterplanung 2015 Baueingabe und Kreditsprechung Gemeinde Saanen 2016 Baubewilligung durch Weiterlesen …

Ein eindrücklicher Business-Jet auf dem Gstaad Airport

(Autor und Fotos: René Zürcher) Am 4. Juli kurz nach acht Uhr landete erstmals ein Global 7500 auf dem Gstaad Airport. Die Firmenmaschine N750GX wurde zusammen mit dem Challenger 350 N785CL interessierten potentiellen Kunden und Fachleuten gezeigt. Daneben ging es für die beteiligten Crews darum, Anflüge und Landungen auf einem bisher nicht bekannten Alpenflugplatz zu machen. Weiterlesen …